Die Erfahrungen und Veränderungen durch das Seminar sind nur schwer in Worte zu fassen. Ein Seminar, was ich nicht beschreiben kann, man muss es erleben. Vor dem Seminarbeginn „Der Weg ins Licht“ hatte ich schon das Gefühl, nichts wird nach den 6 Tagen mehr so sein wie es vorher war.

Durch die liebevolle und lichtvolle Begleitung und Führung von Sina als Seminarleiterin wurden mir meine Angst und auch meine Widerstände genommen. Die Berührung mit den einzelnen geistigen Helfern durch Unterstützung von geführten Meditation, hat bei mir teilweise sehr emotionale Ergriffenheit ausgelöst. Auf einmal zu spüren, ich bin angekommen… Zu spüren, dass die endlose Sehnsucht erfüllt wurde. Welch schönes Gefühl, wieder daran erinnert zu werden, wer wir wirklich sind: Lichtvolle Menschen, Lichtarbeiter…
Tatsächlich konnte ich am vorletzten Tag spüren, dass mein Leben endlich von rechts auf links gedreht wurde und mein Leben nun den Wendepunkt erreicht hat. Ich freue mich nun diese Veränderungen endlich leben zu können und bin gespannt, wie diese in den nächsten Wochen spürbar werden.

Meine ersten Erfahrungen habe ich bereits einen Tag nach dem Seminar machen dürfen: Zuerst konnte ich mit dem im „Weg ins Licht“ gelerntem, eine lautstarke Geschwisterdiskussion in kürzester Zeit beenden. An meinem ersten Arbeitstag setzte ich diverse Lichtpunkte im Haus und das Arbeitsklima harmonisierte sich so, dass ein Kollege meinte, dass die Zusammenarbeit so doch Spaß machen würde. So etwas hatte er bisher nie geäußert.
Am Nachmittag wurde eine externe Überprüfung im Haus von meiner Chefin mit der Aussage begleitet, dass sie sich nicht an eine so ruhige Überprüfung erinnern könnte. Der Einsatz der Werkzeuge hat sich in jeder Situation intuitiv gezeigt….

Es füllt mich so aus und jetzt weiß ich warum ich hier auf Erden bin… Am Nachmittag auf dem Heimweg liefen mir vor Freude und Erfüllung die Tränen.
Ich bin endlich angekommen…Nun gehe ich voller Stolz in die Welt und verteile mein Licht weiter, damit andere Menschen genauso erinnert werden, wer wir wirklich sind und damit es in unserer Welt liebevoller wird.

Ich freue mich viele weitere Menschen an ihr Licht und ihre Liebe zu erinnern und gehe nun freudig meinen Weg des Lichtes weiter.
Danke Sina für all Deine liebevolle und lichtvolle Energie. Du bist ein so wertvoller Schatz

Stefania Zöllner aus Elsdorf