Wir hatten bereits seit 9 Jahren in unserem Traumhaus gewohnt. Das Haus, die Lage und die Nachbarschaft stellten sich als optimal für uns dar und trotzdem wollte sich ein wohliges, schönes und sicheres Wohngefühl nicht so richtig einstellen. Da ich und meine Frau mit Sina bereits sehr erfolgreiche Einzelarbeiten hatten, sprachen wir Sina darauf an ob ein energetisches Feng Shui für uns Sinn machen könnte. Nachdem uns Sina aufgeklärt hatte, um was es bei dem energetischen Feng Shui geht, beschäftigte Sie sich mit der Ist-Situation und erstellte einen individuellen Plan für die Durchführung.

Als es dann tatsächlich los ging, kümmerte sich Sina tatsächlich um jedes relevante Detail in jedem Raum des Hauses. Sie befreite das Haus von energetischen Altlasten, leitete Strömungen um, löste Blockaden und zog neue energetische Grenzen ein. Schlechte Energie wurde in und um das Haus ab und weggeleitet und durch neue, positive Energie ersetzt.

Danach machten wir gemeinsam eine sehr detaillierte und ausführliche Nachbesprechung in der alle unsere Fragen eine Antwort fanden. Im Bagua, dem Entwurf unserer persönlichen Lebensräume, wurden von Sina dann die persönlichen Situationen aller Bewohner im Haus im direkten Bezug zum Haus klar aufgezeigt und bewusst gemacht – was unglaublich interessant und sehr aufschlussreich war.
Nach Abschluss von Sinas Arbeit war für uns sehr schnell eine sehr große Veränderung spürbar. Obwohl unser Haus auch früher schon sehr großräumig und hell war, kam es uns nun doppelt so groß und mehrfach so hell wie früher vor. Es war als hätte eine frische Ausweitung innerhalb der Räumlichkeiten stattgefunden und alles wirkte leichter, beruhigter und noch liebevoller. Wir sind alle seitdem nicht nur generell lieber zuhause sondern genießen unser Haus nun an jedem Platz zu jeder Zeit.

Es war eine hervorragende Entscheidung das energetische Feng Shui mit Sina durchzuführen und der Begriff „Home Sweet Home“ hat seitdem eine neue Bedeutung für uns.

Ralf und Nicole, Saarbrücken, Oktober 2014